Viola Essakoff

Die Hausaufgabenzeit

Exemplarischer Ablauf eines Nachmittags mit Anmerkungen des Schulleiters eines Gymnasiums

Um 13.45 beginnen wir gemeinsam mit den Hausaufgaben; die Hausaufgaben- und Lernzeit dauert 45 Minuten; Davor gibt es eine kleine Stilleübung, die knapp eine Minute dauert;

  •  die Kinder können sich darauf verlassen, dass sie in ruhiger Arbeitsatmosphäre ihre Hausaufgaben erledigen können und die Betreuer sie dabei unterstützen;

 „Bei der Erledigung der Hausaufgaben legt Frau Essakoff sehr großen Wert auf  eine ruhige und konzentrierte Arbeitsatmosphäre. Gerne hilft sie Schülern  bei individuellen Lernproblemen und gibt ihnen wirksame Unterstützung.“



(Herr Thomas Franz, Schulleiter des Gymnasiums Tutzing, 2. April 2013)

Das Mittagessen

Die Freizeit